Klassisch, zeitlos, bicolor.
Unser neues Damenmodell ELUISA ist in vielerlei Hinsicht etwas ganz Neues für uns. Sie ist nicht nur unsere erste Uhr mit ovalem Gehäuse und Zifferblatt, sondern auch unser erstes bicolor-Modell in den Farben silber und champagner-gold. Mit 27 auf 33 Millimetern und einer Höhe von 6,5 Millimetern bringt dieses die perfekten Maße mit für eine Uhr, die weder zu winzig noch zu klobig ist und die Waage hält zwischen Klarheit und Eleganz. Das 12 mm schmale, feingliedrige Milanaise-Band aus 316L Edelstahl schmiegt sich dezent um jedes Handgelenk. Die edle Satinierung des Bandes – erreicht durch einen aufwändigen Sandstrahlprozess – bildet einen zurückhaltenden Kontrast zum glänzenden Gehäuse und verspricht sicheren Sitz und Robustheit bei filigraner Optik.

  • Absolut kratzfest dank Saphirglas
  • Superflach mit nur 6,5 mm Gehäusehöhe
  • Edel satiniertes Edelstahl-Armband im Milanaise-Stil

Feine Nadelzeiger treffen auf applizierte Indizes.
Die feinen goldenen Nadelzeiger sind mit einem schwarzen Kern versehen, der auch bei reflektierendem Licht optimale Ablesbarkeit verspricht, während das flache, doppelt entspiegelte Saphirglas dauerhafte Beständigkeit ohne unschöne Kratzer garantiert.

Die erhabenen Applik-Indizes des Zifferblattes sind ebenfalls mit einem Hauch Schwarz versehen, was dem Design neben der besseren Erkennbarkeit eine aufregende und doch dezente Note hinzufügt.

Sorgenfrei dank Saphirglas mit Anti-Kratz-Versprechen.
Wir verwenden für unsere Zeitmesser ausschließlich Saphirglas. Das Uhrenglas findet man sonst insbesondere im Luxusuhren-Markt.

Was macht Saphirglas so besonders?

Saphir ist das dritthärteste transparente Material der Welt – nach dem Diamant und dem Moissanit. Gewölbtes Saphirglas reizt nicht nur auf ästhetischer Ebene, es macht das haltbare Uhrenglas sogar noch widerstandsfähiger. Damit ist es so gut wie unmöglich, dass Deine Saphirglas-Uhr im alltäglichen Leben zerkratzt.

Für den perfekten Durchblick entspiegeln wir das Saphirglas doppelt – für eine freie Sicht auf das Zifferblatt.

Einfacher Bandwechsel ohne Werkzeug.
Dank Schnellwechselsystem kannst Du Deinem Zeitmesser in nur 10 Sekunden ein neues Aussehen verpassen:

1 — Schiebe den Pin des Federstegs nach innen.

2 — Ziehe das Band von der Uhr ab.

3 — Lege ein neues Band an, indem Du den Pin erneut nach innen schiebst und den Federsteg nacheinander in die Löcher im Gehäuse führst.

Ob Lederband, Cordura® Nylon oder im Milanaise-Stil. Die Wahl liegt bei Dir. Unsere persönlichen Empfehlungen passend zu Deinem Zeitmesser, haben wir oben für Dich zusammengestellt.

Hochwertige Ausführung aus Japan und der Schweiz

Langlebige Qualitätsuhrwerke

Die Langlebigkeit der Zeitmesser wird Dir durch das Herzstück einer jeden Uhr ermöglicht: das Uhrwerk. Sternglas verwendet für ihre Quarz- und Automatikmodelle qualitativ hochwertige Ausführungen aus der Schweiz und Japan. Um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, setzt Sternglas auf echte Handwerkskunst, hochwertige Materialien und ein durch TÜV Süd zertifiziertes Qualitätsmanagement.

Feine Nadelzeiger

Optimale Ablesbarkeit

Die feinen goldenen Nadelzeiger sind mit einem schwarzen Kern versehen, der auch bei reflektierendem Licht optimale Ablesbarkeit verspricht, während das flache, doppelt entspiegelte Saphirglas dauerhafte Beständigkeit ohne unschöne Kratzer garantiert.

CO2-Fußabdruck

Klimaneutrale Uhren

Seit 2022 sind die Uhren von Sternglas klimaneutral. Ein wichtiger Meilenstein für das junge Unternehmen! Was genau bedeutet das eigentlich? Sternglas berechnete zusammen mit CLimatePartner den CO2-Fußabdruck anhand internationaler Standards. Für den Ausgleich der CO2-Emissionen unterstützen sie das zertifizierte Klimaschutzprojekt: Wasserkraft Virunga.

30 TAGE GELD ZURÜCK

Wenn das ausgewählte Produkt doch nicht gefällt, kannst du es innerhalb von 30 Tagen zurückgeben. Mehr dazu unter Widerrufsrecht.