Keine Kompromisse: Die Swiss Made Kanton 2.0
Mit diesem Automatikmodell geht das Uhren-Startup STERNGLAS einen Schritt weiter.

Bereits mit dem Vorgängermodell, der Kanton 1.0, erreichte Sternglas neue handwerkliche Standards auf dem Gebiet der Automatikuhren. Doch Gründer Dustin Fontaine und sein Team haben sich die Rückmeldungen der Sternglas-Community zu Herzen genommen und gehen noch einen Schritt weiter. Es wurde geplant, verhandelt und konstruiert. Monatelang haben sie am besten Sternglas-Zeitmesser gearbeitet, den es je gab, und stellen nun stolz das Ergebnis ihrer Arbeit vor: das Swiss Made Automatikmodell Kanton 2.0: die Uhr, die keinen Wunsch offen lässt.

Schweizer Traditionshandwerk
Am Rande der Schweiz, nahe der französischen Grenze, liegt die kleine Gemeinde Le Locle. Hier, wo die traditionelle schweizer Uhrmacherei ihren Anfang nahm, fertigen erfahrene Uhrmacher die Kanton 2.0 und bringen dabei ihre ganze Expertise zum Einsatz. Sorgfältig wurden nur die hochwertigsten Materialien ausgesucht, die in diesem Stück feinster Handwerkskunst zusammenfinden, um seinen Träger ein Leben lang zu begleiten.

Technische Präzision auf höchstem Niveau
Ausgestattet mit dem Uhrwerk SW200 des Herstellers Sellita mit 26 Lagersteinen hält die Kanton 2.0 eine unvergleichliche Präzision von nur -/+ 7 Sekunden pro Tag – und das bei einer Gehäusehöhe von nur 10 Millimetern, mit dem sie problemlos unter jeden Hemdsärmel gleitet. Währenddessen sorgt das Werk dieses Premium-Zeitmessers dank der Hacking-Funktion für Freude beim sekundengenauen justieren. Er bringt eine maximale Gangreserve von 38 Stunden bei 28.800 Halbschwingungen pro Stunde mit.

Schlichtheit und Raffinesse in Kombination
Je länger man diese kleine Kostbarkeit betrachtet, desto mehr Details wird man entdecken. Auf den ersten Blick erscheint sie lediglich als schlichte, klassische Uhr im Bauhaus-Stil, die zeitlos und zu jedem Anlass eine Augenweide ist. Bei genauerem Hinsehen entfaltet die Kanton 2.0 jedoch eine wahre Fülle gestalterischer und handwerklicher Feinheiten, die das Herz eines jeden Uhrenliebhabers höherschlagen lassen.

Durch den Boden aus kratzfreiem Saphirglas kann man dem Uhrwerk beim Arbeiten zusehen und die filigrane Unruh mit individualisierter, vergoldeter STERNGLAS-Gravur und einem Zierschliff der Genfer Streifen bewundern.

Ausgesuchte High-End-Materialien: widerstandsfähig und komfortabel.
Befestigt wird der Zeitmesser an einem aus italienischem full-grain-Rindsleder gefertigten Band, das in braun und schwarz erhältlich ist. Es kann ohne Werkzeug innerhalb weniger Sekunden gewechselt werden und garantiert höchsten Tragekomfort bei langer Haltbarkeit. Das silbrig-satinierte Zifferblatt ist durch das doppelt entspiegelte, gewölbte Saphirglas bestens zu erkennen, das zudem durch extreme Kratzfestigkeit besticht. Währenddessen sorgen schwarze Luminova-Nadelzeiger und Leuchtpunkte auf dem Zifferblatt auch bei Dunkelheit für beste Ablesbarkeit.

Die Swiss Made Kanton 2.0: ein Juwel vollendeter Uhrmacherkunst.

Die Swiss Made Kanton 2.0

Tradition meets Swiss

Nicht nur die Fertigung sondern auch die Montage findet in der kleinen Gemeinde Le Locle (Schweiz) statt. Mit einer Sorgfalt wurden hier die hochwertigsten Materialien ausgesucht, welche von Spezialisten zusammengesetzt wurden.

Präzision auf einem anderen Level

Uhrwerk SW200

Die Kanton 2.0 hält eine Präzision von nur -/+ 7 Sekunden pro Tag. Zusätzlich ist eine maximale Gangreserve von 38 Stunden bei 28.800 Halbschwingungen pro Stunde vorhanden. Anhand des Saphirglasbodens kann das Innenleben der Kanton 2.0 begutachtet werden.

CO2-Fußabdruck

Klimaneutrale Uhren

Seit 2022 sind die Uhren von Sternglas klimaneutral. Ein großer Meilenstein für das junge Unternehmen! Wie genau wird man klimaneutral? Sternglas berechnete zusammen mit CLimatePartner den CO2-Fußabdruck anhand internationaler Standards. Für den Ausgleich der CO2-Emissionen unterstützen sie das zertifizierte Klimaschutzprojekt: Wasserkraft Virunga.

Die Swiss Made Kanton 2.0

Tradition meets Swiss

Nicht nur die Fertigung sondern auch die Montage findet in der kleinen Gemeinde Le Locle (Schweiz) statt. Mit einer Sorgfalt wurden hier die hochwertigsten Materialien ausgesucht, welche von Spezialisten zusammengesetzt wurden.

Präzision auf einem anderen Level

Uhrwerk SW200

Die Kanton 2.0 hält eine Präzision von nur -/+ 7 Sekunden pro Tag. Zusätzlich ist eine maximale Gangreserve von 38 Stunden bei 28.800 Halbschwingungen pro Stunde vorhanden. Anhand des Saphirglasbodens kann das Innenleben der Kanton 2.0 begutachtet werden.

CO2-Fußabdruck

Klimaneutrale Uhren

Seit 2022 sind die Uhren von Sternglas klimaneutral. Ein großer Meilenstein für das junge Unternehmen! Wie genau wird man klimaneutral? Sternglas berechnete zusammen mit CLimatePartner den CO2-Fußabdruck anhand internationaler Standards. Für den Ausgleich der CO2-Emissionen unterstützen sie das zertifizierte Klimaschutzprojekt: Wasserkraft Virunga.

30 TAGE GELD ZURÜCK

Wenn das ausgewählte Produkt doch nicht gefällt, kannst du es innerhalb von 30 Tagen zurückgeben. Mehr dazu unter Widerrufsrecht.